Schulschließungen in NRW
Ab Montag, 16.3.2020, wird NRW-weit der Schulbetrieb eingestellt.
Bitte aktuelle Meldungen (s.u.) beachten.
  
Sobald weitere Informationen verfügbar sind, werden wir sie hier auf der Homepage veröffentlichen.
  Die Schulleitung
Mitteilungen der Schulleitung zur Schulschließung
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
einige Informationen aus dem Schulministerium bezüglich der momentanen Situation möchte ich Ihnen an dieser Stelle mitteilen:
Schulfahrten
Über den derzeit ruhenden Schulbetrieb hinaus sind alle Schulfahrten und Veranstaltungen bis zum Ende des Schuljahres abgesagt. Das betrifft alle Klassenfahrten, Ausflüge, Unterrichtsgänge oder sonstige Veranstaltungen außerhalb der Schule. Ebenso betroffen sind Veranstaltungen mit externen Partnern innerhalb der Schule. Hiervon betroffen ist auch die feierliche Zeugnisvergabe der Abschlussklassen. Über alternative Regelungen werden wir zu gegebener Zeit entscheiden und an dieser Stelle informieren. Ausdrücklich ausgenommen von dieser Regelung sind Veranstaltungen im Rahmen der landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“.
Benachrichtigungen gem. § 50Abs. 4 Schulgesetz NRW (Blaue Briefe) Der Versand der „Blauen Briefe“ wird in diesem Jahr ausgesetzt. Die Prüfungs- und Versetzungsordnung bleibt aber ausdrücklich in Kraft. Konkret bedeutet dies, dass bei einer Versetzungsentscheidung die nicht gemahnte Minderleistung in einem Fach nicht gewertet wird. Alle weiteren eventuell vorhandenen Minderleistungen bleiben erhalten. Minderleistungen die bereits auf dem Halbjahreszeugnis vorhanden waren gelten weiterhin als gemahnt.

Wir wünschen weiterhin allen Eltern, Schülern und Freunden viel Durchhaltevermögen und vor allem viel Gesundheit
Marco Unger
(Schulleitung)


Cambridge-AG

imagesDie Cambridge-AG macht bereit für den Erfolg im wirklichen Leben

Unsere Schule bietet bereits seit vielen Jahren eine Cambridge-AG an, die die Schülerinnen und Schüler auf die Cambridge English Prüfungen vorbereitet. Die Cambridge English Prüfungen ermöglichen das Erwerben von Sprachzertifikaten – Qualifikationen, die Türen für eine erfolgreiche berufliche Zukunft öffnen. Diese Sprachzertifikate werden weltweit als Nachweis qualifizierter Englischkenntnisse geschätzt und anerkannt.

Die Schülerinnen und Schüler werden von unseren Englischlehrern auf die Prüfungen vorbereitet und von externen Prüfern bewertet, die die Sprachfertigkeiten Hörverstehen, Sprechen, Lesen und Schreiben in wirklichkeitsnahen Situationen prüfen.

Diese Sprachzertifikate gewinnen zunehmend an Bedeutung und sind ideale Zusatzqualifikationen, da sie die Schulabgangszeugnisse ergänzen. Solche Sprachzertifikate zeigen, dass die Schülerinnen und Schüler bereit waren, in ihrer Freizeit Energie und Zeit in ihre berufliche Zukunft zu investieren und dass sie lerneifrig und wissbegierig sind. Sie bieten Vorteile bei Bewerbungen und Hochschulzugang, bereiten auf Ausbildung, Studium oder Arbeit im Ausland vor und erweisen sich als zusätzliche Motivation für den Englischunterricht.

Für unsere Schülerinnen und Schüler werden ermäßigte Prüfungsgebühren angeboten.

In diesem Schuljahr finden insgesamt drei Kurse statt:

• Cambridge English Flyers (YLE)
• KET (Key English Test) for Schools
• PET (Preliminary English Test) for Schools

Nahezu alle britischen Hochschulen und tausende Hochschulen weltweit erkennen diese Zertifikate als Sprachnachweis für englischsprachige Studiengänge an.

Es lohnt sich, mitzumachen.

Drei Schülerinnen der Stufe 8  präsentieren die Cambridge-AG am Tag der Offenen  Tür