Beginn des Schulbetriebs für alle Jahrgangsstufen ab 11.5.2020

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte untenstehender Mitteilung der Schulleitung.

  Die Schulleitung

Sobald weitere Informationen verfügbar sind werden wir sie hier auf der Homepage veröffentlichen.
Mitteilungen der Schulleitung zur weiteren schrittweisen Schulöffnung ab 11. Mai (Stand 8.5.2020)
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
der Schulbetrieb geht wieder los. Ab dem kommenden Montag werden alle Jahrgänge der Schule wieder an einem Tag in der Woche beschult. Die Unterrichtszeit wird zunächst drei Stunden pro Tag betragen, die Klassen werden in zwei Gruppen eingeteilt und zeitversetzt unterrichtet. Die Vergabe der Fächer erfolgt dabei nach den personellen Ressourcen, ein Stundenanteil bei der Klassenleitung konnte in den meisten Fällen realisiert werden. Dabei hat immer ein Teil in den Stunden 1-3 Unterricht, der andere in den Stunden 3-5. Die Einteilung der Klassen und die Stundenpläne finden Sie im kennwortgeschützten Downloadbereich der Homepage. Ein Tausch zwischen den Gruppen ist grundsätzlich nicht möglich. Es wird noch einmal darauf hingewiesen, dass im Schulgebäude und auf dem Schulgelände Maskenpflicht herrscht. Bitte beachten Sie vor allen Dingen, dass jeder Klasse ein Eingang zum Schulgebäude vorgeschrieben ist und der Aufenthalt auf einem der beiden Schulhöfe zugeordnet ist. Auch diese Informationen sind in den Klassenlisten zu finden. Das Schulgelände ist erst unmittelbar vor Unterrichtsbeginn zu betreten und umgehend nach Unterrichtsende wieder zu verlassen. Bitte sprechen Sie mit Ihren Kindern auch noch einmal ausdrücklich über die Hygieneregeln und vor allen Dingen über das Abstandsgebot. Selbstverständlich werden die nicht vor Ort unterrichteten Fächer weiterhin im Downloadbereich der Homepage mit Aufgaben vertreten sein.

Ich wünsche uns allen einen weiterhin gesunden und erfolgreichen Start in die ausgeweitete Beschulung unserer Kinder.

Marco Unger
(Schulleitung)

Alle vorherigen Mitteilungen finden Sie hier --> Elternbriefe
Mitteilungen zur Maskenpflicht an der DBR ab Mittwoch, 29.4.2020
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
nachdem unsere Landesregierung bereits ab Montag, den 27.4.2020 eine Maskenpflicht für weite Teile des öffentlichen Lebens verhängt hat, werden wir ab Mittwoch, den 29.4.2020 auch an unserer Schule eine Maskenpflicht verhängen. -- mehr lesen --
Homeschooling:
Neue Aufgaben werden fortlaufend in den Downloadbereich eingepflegt.
Bitte schaut regelmäßig hinein. Aufgaben werden zum Teil wöchentlich erneuert.


    Aktuell

    Mottowoche 2020 – auch in schwierigen Zeiten

    Ein Beitrag von Angelina Kreuzer, Kl. 10B

    Für uns 10. Klässler ist es dieses Jahr leider nicht so einfach, was unseren Abschluss angeht. Unser Tag X, die Zeugnisvergabe und die Abschlussfeier – alles wurde abgesagt.

    Deswegen wollten wir unbedingt versuchen, das Beste aus der Situation zu machen (mehr …)

    Kontakt

    kommissarischer Schulleiter: Marco Unger

    Unsere Anschrift:
    Dietrich-Bonhoeffer-Realschule Schwelm
    Ländchenweg 9
    58332 Schwelm

    Kontaktmöglichkeiten:
    Telefon: 02336 3265
    Telefax: 02336 10713
    oder per e-mail an dbr@schwelm.de

    Sekretariatszeiten:
    Mo 8-13.30 Uhr | Di 8-13.30 Uhr | Mi 8-12.30 Uhr | Do 8-14 Uhr | Fr 10.30-13 Uhr

    Schulleitung

    An der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule begrüßen Sie

                                    
          Kommissarischer
          Schulleiter

DBR in der Presse

Tag der offenen Tür an der Realschule

Infos für Grundschüler am 7. Dezember. Der diesjährige Tag der offenen Tür der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule Schwelm findet am kommenden Samstag, 7. ...

Realschule sagt nein zu Hass und Rassismus

Mädchen und Jungen der Dietrich-Bonhoeffer-Schule zeigen mit Kunst und Design Flagge gegen Diskriminierung.  Nein zu Hass, nein zu Rassismus, nein ...

Begrüßung der neuen Fünftklässler

Die Dietrich-Bonhoeffer-Realschule begrüßte zum Schuljahresanfang mehr als 90 neue Schülerinnen und Schüler. Am ersten Tag kamen die Neuen in Begleitung ...

Feierliche Zeugnisübergabe und Gottesdienst der DBR

78 Entlassschülerinnen und -schüler verabschiedete die Dietrich-Bonhoeffer-Realschule (DBR). Der Tag begann mit einem ökumenischen Gottesdienst unter der Leitung von Pastor ...

Jugendliche erkunden Berufe

Handwerksbetriebe stellen Achtklässlern aus unterschiedlichen Schulen im HAZ Ausbildungen für Tischler, Dachdecker, Gebäudereiniger oder Elektroniker vor "Das Handwerk hat ein deutliches ...

DAX gibt wenig Anlass zur Freude

Deutscher Leitindex sinkt während der Spielzeit von Planspiel Börse unter 11.000er Marke. Schüler trotzdem mit Depot-Zuwachs. Schwelm. Der DAX gibt wenig ...

Aus der WP/WR: Dietrich-Bonhoeffer-Realschule verabschiedet Zehnerjahrgang

Die Schulzeit endet und die Sonne lacht. Über solch ein gutes Vorzeichen freuten sich nicht nur die Schülerinnen und Schüler ...

Immer schön sportlich bleiben – Homeschooling in der 7b

Ein Beitrag von Anna Meyer, Kl.7b, Reporter-AG

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Aufgaben, und so hat uns unsere Klassenlehrerin Frau Unger zu einer Challenge der besonderen Art herausgefordert.

Sockenkeulen mit den Füßen in einen Eimer werfen, Liegestütze, Kniebeugen und, wer mag, sportliche Aktivitäten aller Art. (mehr …)

Wir pflanzen selber: Homeschooling Biologie in Kl. 5 und 7  

Engagiert und aktiv zeigten sich die Schüler aus den Klassen 5 und 7 beim Pflanzen.

Der Auftrag im Fach Biologie lautete:  Bitte ziehe eine Pflanze aus einem Samen heran.

Im Film (YouTube) wird gezeigt, wie es geht!

Die Aufgabe wurde angenommen und umgesetzt! (mehr …)



Hier geht es zu weiteren Artikeln